Berichte über die Aktivitäten des Vereins

Protokoll über den 4. Treff des DJAEV e. V.
Ort: Raum H 106

Hauptgebäude der technischen Universität Berlin

Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin

Datum: 11.05.2013

10:30‐16:00 Uhr.

Teilnehmermitglieder:

39 Mitglied

7 Studenten

3 Ehrenmitglieder

6 Gäste

Aktuelle Gesamtmitglieder 58 ordentliche Mitglieder.

Das Programm

10:30-10:35 Uhr Eröffnung des Treffens durch Dr. Al-Fakih, Yahya

10:35-10:40 Uhr Begrüßung durch Dr. Abdulgabar Alramada

10:40-10:50 Uhr Begrüßung durch die jemenitische Botschaft ( Dr. Bahabib)

10:50-11:20 Uhr kurzer Film über Aktivitäten des Hammer- Forums bis 2007 in Jemen mit dem Titel „Hammer-Forum 10 Jahre im Jemen“ (Der Film wurde in Taiz gedreht).

11:20- 11:35 Uhr Dr. Emmanouilidis ( Hammer- Forum als Ehrengast)

Zusammenfassung der Probleme in Jemen

Vorstellung des Krankenhauses von Hammer-Forum in Taiz

soziale, gesundheitliche ( inkl. Physiotherapie) und politische Probleme in Jemen

Einige Krankheitsfälle, Fälle aus dem Jemen vorgestellt

11:35-11:40 Finanzreport durch Dr. Hamod Al-Tayar: aktuelle Finanzlage, Kontostand, einige Vorschläge zum Mitgliedsbeitrag , kostenloses Bankkonto.

11:40-11:45 Dr. Al-Fakih Yahya, Bericht über Anzahl der Mitglieder und deren Aktivitäten



11:45-12:00 Pause



12:00-12:15 Ahmed Al-Kumaim ( Homepage und Börse wurden vorgestellt ) über den letzten Hacker–Eingriff auf unserer Homepage wegen der E- mailsaddressen wurde erwähnt. Aus diesem Grund wurde eine neue Addresse für den Vorstand eingerichtet und sie lautet

Djaev.org(at)gmail.com

inzwischen funktioniert die alte E-mail-Adresse wieder vorstand(at)djaev.org

12:15-12:30 Dr. Mohamed Al-Mwalad sprach über den Verein

Idee des Vereins

Entwicklung des Vereins (teilweise erreichte Ziele)

Über Hilfe für Jemen

12:30-12:50 Dr. Hamid Kamel hat über den Einsatz im April 2013 in Jemen gesprochen und davon Fazit genommen.

Zusammenarbeit mit Organisationen wie Hammer-Forum, um Erfahrung und Tipps zu gewinnen, ist sehr essentiell.

Aus der Erfahrung des Hammer-Forums , lohnt sich ein fester Sitz (z.B. in einem bestimmten Krankenhaus) im Jemen, wo man unabhängig und kostengünstig die Patientin behandeln kann.

In dem festen Sitz (Krankenhaus) soll sowohl vom DJAEV als auch von Spenden die nötigen medizinischen Geräten und das moderne Instrumentarium im Laufe der Zeit angeschafft werden.

Die Aktivitäten des DJAEV in diesem Krankenhaus bzw. in anderen medizinischen Einrichtungen in Jemen soll im Voraus festgelegt werden. Es müssen feste Einsätze geplant werden, um Aktivitäten besser zu organisieren und Patientenkollektiv zu wählen.

Nicht Fachärzte können an der Diagnostik und Therapie im Rahmen der Jemen-Visiten durch den DJAEV teilnehmen, allerdings (wie in Deutschland) nur unter Aufsicht eines Facharztes.

Es lohnt sich auch im weiteren Verlauf einige Kurse, Fortbildungen und Veranstaltung durchzuführen, um das Ärzteniveau zu erhöhen (das ist wichtiger als nur einige Patienten zu behandeln).

Es ist ratsam dies Jahr (2013) bei dem nächsten Einsatz des Hammer-Forums im Jemen dabei zu sein (einige Mitglieder des Vorstands), um die Organisation kennenzulernen und das vom Hammer-forum betreutes Krankenhaus anzuschauen (um Fehler zu vermeiden und die Erfahrung auszutauschen).

12:50- 13:10 Diskussion mit dem Vorstand über die Reise nach Jemen.

Es wurde folgendes vereinbart:

Reise mit dem Hammer-Forum ist vom 14.09.-28.09.2013 ( 1-2 Mitglieder begleiten das Hammer-Forum nach Taiz, um Erfahrung zu sammeln

2. Einsatz des DJAEV wird vom 20.10.-26.10.2013

3. Einsatz vom 05.04.14-19.04.2014

4. Einsatz vom 11.10.14-25.10.2014

13:10-14:00 Uhr Pause

14:00-14:10 Uhr Diskussion mit dem Vorstand (offene Fragen, die von Mitgliedern noch über die Gründungszeiten gestellt wurden) und anschließend wurde der Vorstand einstimmig von den Mitgliedern entlastet.

14:10-14:15 Uhr Wahl Ahmed Al-Kumaim und Mansour Alsharafi als Wahlkomitee



Wahlen:

Wahlberichtigte sind 39 Mitglieder

Zur Wahl haben sich gestellt bzw. vorgeschlagen folgende Personen

1. Hani Mukbel
2. Hamod Al-Tayar
3. Hamid Kamel
4. Ibrahim Alawadhi
5. Dr. Mohamed Al-Mwalad
6. Hisham Alhezmi
7. Dr. Al-Fakih, Yahya



Wahl des 1. Vorstandvorsitzenden

- Dr. Hani Mukbel 1 Stimme
- Dr. Hamod Al-Tayar 7 Stimmen
- Dr. Hamid Kamel 15 Stimmen
- Dr. Ibrahim Alawadhi 3 Stimmen
- Dr. Mohamed Al-Mwalad 10 Stimmen
- Dr. Hisham Al-Hazmi keine Stimme
- Dr. Al-Fakih, Yahya 3 Stimmen



Dr. Al-Mwalad verzichtet auf den zweiten Wahlgang, somit wurde Dr. Kamel als 1. Vorstandvorsitzender gewählt.

Dr. Kamel nahm die Wahl angenommen.



2. Wahl des 1. Vertreters

Zur Wahl wurden folgenden Personen vorgeschlagen

1. Dr. Hani Mukbel
2. Dr. Hamod Al-Tayar
3. Dr. Ibrahim Alawadhi
4. Dr. Mohamed Al-Mwalad
5. Dr. Al-Fakih, Yahya



Es wurde folgende Stimmen gezählt

- Dr. Hani Mukbel 3 Stimmen
- Dr. Hamod Al-Tayar 13 Stimmen
- Dr. Ibrahim Alawadhi 4 Stimmen
- Dr. Mohamed Al-Mwalad 17 Stimmen
- Dr. Al-Fakih, Yahya 2 Stimmen

Dr. Al-Tayar verzichtet auf eine 2. Runde, somit wurde Dr. Al-Mwalad als 1. Vertreter gewählt und er nahm die Wahl an.



3. Wahl des 2. Vertreters

Zur Wahl wurden folgend Personen vorgeschlagen.

1. Dr. Hani Mukbel
2. Dr. Hamod Al-Tayar
3. Dr. Ibrahim Alawadhi
4. Dr. Al-Fakih, Yahya



Es wurde folgenden Stimmen gezählt

- Dr. Hani Mukbel 3 Stimmen
- Dr. Hamod Al-Tayar 25 Stimmen
- Dr. Ibrahim Alawadhi 4 Stimmen
- Dr. Al-Fakih, Yahya 2 Stimmen

Somit wurde Dr. Al-Tayar als 2. Vertreter gewählt und er hat die Wahl angenommen.



4. Wahl Rest des Vorstandes

Zur Wahl wurden folgenden Personen vorgeschlagen

1. Dr. Hani Mukbel
2. Dr. Ibrahim Alawadhi
3. Dr. Al-Fakih, Yahya
4. Dr. Hisham Al-Hazmi
5. Dr. Abdulhamid Aledla
6. Dr. Mohammed Aysh



Es wurden folgend Stimmen gezählt.

- Dr. Hani Mukbel 27 Stimme
- Dr. Ibrahim Alawadhi 8 Stimmen
- Dr. Al-Fakih, Yahya 26 Stimmen
- Dr. Hisham Al-Hazmi 4 Stimmen
- Dr. Abdulhamid Aledla 2 Stimmen
- Dr. Mohammed Aysh 11 Stimmen

Somit wurden Dr. Hani Mukbel und Dr. Yahya Al-Fakih als Vorstandsmitglieder gewählt.

Anschließend wurden Mansour Alsharafi und Mohammed Al-Ashwal als Kassenprüfer gewählt.

Das Treffen endete um 16:30 Uhr. Der Verein und die Anwesenden wurden anschließend von der jemenitischen Botschaft zum Mittagessen eingeladen wurden

Vorstandsitzung:

Es wurde folgendes beschlossen.

Der nächste Treffen ist am 31.05.2014 in Berlin

Dr. Hani Mukbel ist der Schatzmeister

Dr. Al-Fakih, Yahya ist der Schriftführer.



Der Vorstand
Deutsche Kreditbank AG
Kontoinhaber: DJAEV e. V.
BIC: BYLADEM1001
IBAN: DE22 120 30000 1020 48 47 45
envelopephone-handsetmap-marker linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram