Bericht über den Versand eines Hilfscontainers mit medizinischen Materialien und Geräten nach Jemen 03/2021

Unna-Deutschland

Durch unseren Deutsch- Jemenitischen Ärzteverein konnte am 12.03.21 der 1. Hilfscontainer in diesem Jahr beladen werden.

Dabei konnten 33 mechanische Betten, 7 elektrische Betten, 6 Nachtschränke, ein Ultraschallgerät von GE, Ersatzteile sowie medizinisches Material verschifft werden. Darunter auch Schutzkleidung für Beschäftigte im Gesundheitswesen zur Vorbeugung der Ansteckung mit dem Coronavirus und anderen hochinfektiösen Krankheiten.

Diese Hilfsgüterlieferung ist eine von vielen Aktivitäten des Vereins zur Unterstützung der Gesundheitseinrichtungen im Jemen, die unter einem massiven Mangel an medizinischen Materialien und Geräten wegen des seit Jahren andauerenden Krieges leiden.

Der Container befindet sich nun auf dem Weg in den Jemen und wird dort in etwa 3 Monaten eintreffen. Nach Abschluss der Hilfsgüterverteilung werden wir einen Bericht darüber veröffentlichen.

In diesem Zusammenhang bedankt sich der Vorstand des DJAEV beim Christlichen Klinikum Unna, vor allem beim Chefarzt der Gefäßchirurgie Dr. med Erik Lorenz Franzen für sein Engagement. Unsere besonderer Dank gilt auch seiner Familie, dem technischen Leiter Herr Steiger, seinen Mitarbeitern, Schwester Riecke, Herrn Kemper und dem Oberarzt Dr. Gamal Ahmed Abdu Ali.

Der Verein bedankt sich auch bei unseren Freunden und Kollegen, die sich für das Beladen der Container extra frei genommen haben und aus Hagen, Münster und Bochum anreisten.

Wir hoffen auf weitere Unterstützung von Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen der BRD zur Unterstützung des Gesundheitssystems in Jemen, da wir planen, in diesem Jahr noch weitere Hilfslieferungen in den Jemen zu versenden.

Deutsche Kreditbank AG
Kontoinhaber: DJAEV e. V.
BIC: BYLADEM1001
IBAN: DE22 120 30000 1020 48 47 45
envelopephone-handsetmap-marker linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram